Вариант 0 I. Проспрягайте глаголы в настоящем времени


Fremdsprachen in unserem Leben



Скачать 152.61 Kb.
страница2/5
Дата19.07.2016
Размер152.61 Kb.
1   2   3   4   5

Fremdsprachen in unserem Leben


Das Erlernen einer Fremdsprache ist nicht leicht. Es ist ein langwieriger und komplizierter Prozess, der viel Zeit und Kraft kostet. In der heutigen Zeit ist es sehr wichtig Fremdsprachen zu lernen. Manche lernen Sprachen, weil sie diese bei ihrer Arbeit brauchen, andere machen Reisen ins Ausland, für manche ist dasErlernen einer Sprache ein Hobby.

Jemand, der Sprachen kennt, kann sich mit Menschen aus anderen Ländern unterhalten, fremdsprachige Literatur im Original lesen, was sehr lehrreich ist. Es ist kein Wunder, dass viele gebildete Menschen Sprachgenies waren. Ichlerne Deutsch. Deutsch ist heute eine der wichtigsten Sprachen der Welt, die Sprache, in der man Beziehungen auf vielen Gebieten der Kultur und auch der Wissenschaft anknüpft.

Hundert Millionen Menschen, deren Muttersprache Deutsch ist, leben in der Bundesrepublik Deutschland, in österreich, in der Schweiz, in Luxemburg und in Liechtenstein. Die deutsche Sprache ist eine Sprache der Kultur und der Wissenschaft. Sie ist die Sprache von Johann Wolfgang Goethe, Friedrich Schiller, Heinrich Heine, Bertold Brecht und Heinrich Böll. Ihre Werke gehören zur Weltliteratur. Wer kennt nicht die Namen von Conrad Röntgen, Robert Koch, Rudolf Diesel, Georg Ohm und vieler anderer, die einen großen Beitrag zur Entwicklung der Wissenschaft in der ganzen Welt geleistet haben?

Der große deutsche Dichter Johann Wolfgang Goethe sagte einmal: “Wer keine Fremdsprache spricht, kennt auch seine Muttersprache nicht”. Man lernt eine Fremdsprache, um sich selbst und seine Umgebung besser zu verstehen.




IX. Выполните следующий тест.

Тест
Выберете правильный ответ.

1) Ich habe Lust...Unterricht.
a) auf b) an c) aus d) mit

2) Meine Freund bekommt ... in Mahte.


a) Nachhilfe b) Vorhilfe c) Zuhilfe d) Mithilfe

3) Ich will gut Abitur... .


a) bestehen b) bestellen c) stehen d) durchfallen

4) Ich halte das Studium…wichtig.


a) an b) auf c) fur d)vor

5) Ich bekommte jetzt Spass…hernen.


a) an b)aus c) auf d) fur

6) Ich wurde gern an einer Hochschule studieren und dann… .


a) vorbereiten b) durchfallen c) bestehen d) promovieren

7) Mit seinem Freund…er zusammen in den Welt.


a)werde,starten b) wird, starten c) wurde,gestarten d)war, gestarten

8) Ich …gerne etwas mit Jugentlichen machen.


a) soll b) mochte c) muss d)mag

9) Eventuell…er gern mal nach Island gehen.


a) werde b) wurde c) muss d) wurde

10) Сris argern sich … seine Klassenkameraden.


a) uber b) wurde c)war d) wurde

11)Ich …bin meinen Schulleistungen nich Zufrieden.


a) zu b)mit c)fur d)an

12)Monika hat Angst …schwierigen Klassenarbeiten.


a) von b)auf c)vor d)mit

13) … ,muss ich viel arbeiten.


a) Um ich auf die Abschlussprufungen vorzubereiten.
b) Um ich auf die Abschlussprufungen vorbereiten.
c) Um ich auf die Abschlussprufungen vorzubereitet.
d) Um vorzubereiten mich auf die Abschlussprufungen.

14) Meine Freund ist gut in Deutsch, aber er muss sich noch … einem Englischkurs… .


a) an, vormelden
b) zu, anmelden
c) auf,anmelden
d) fur, anmelden

15) Hanna hofft,das sie ein gutes Abschlusszeugnis bekommt, obwohl… .


a) ihre Schulleistung nicht besonders gut sind.
b) sind ihre Schulleistung nicht besonders gut.
c) ihre Schulleistung sind nicht besonders gut.
d) nicht besonders gut sind ihre Schulleistung.

16) Sie besucht in Englisch ienen C-Kurz, weil… .


a)ihr dieses Fach keinen Spass macht.
b) macht ihr dieses Fach keinen Spass.
c) dieses Fach macht ihr keinen Spass.
d) ihr macht dieses Fach keinen Spass.

17) Er interessiert sich fur Berufe, die … .


a)etwas haben mit Computer zu tun.
b) etwas mit Computer zu tun haben.
c) etwas mit Computer haben zu tun.
d) haben etwas mit Computer zu tun.

1Sie erzahlte mir,dass… .


a) sie Englisch in ihrem Beruf braucht.
b) sie braucht Englisch in ihrem Beruf.
c) in ihrem Beruf braucht sie Englisch.
d) braucht sie in ihrem Beruf Englisch.

19) Eigentlich ist es interessant, was … .


a) man in der Schule lernt.
b) man lernt in der Schule.
c) lernt man in der Schule.
d) in der Schule lernt man.

20) Ich denke, dass … .


a) Abitur keine Bereichtigung zur Hochschulle ist.
b) Abitur ist keine Bereichtigung zur Hochschulle.
c) ist Abitur keine Bereichtigung zur Hochschulle.
d) zur Hochschulle ist Abitur keine Bereichtigung.

.

Вариант 3


I Проспрягайте глаголы в настоящем времени.

erzählen, ausgeben, beziehen.


II. Oпределив род сложных существительных ,поставьте нужный артикль и переведите .

… Gültigkeitsdauer, …Dispositionskredit, …Scheckrecht, …Geldbetrag, …Konteart, …Tauschmittel.


III. Составьте предложения из следующих слов.

1. Den Namen, selbst, der, des Inhabers, das Unternehmen, trägt, leitet, die Firma.

2. Unlösbar, mit dem Schicksal, die Geschicke, verbunden, des Unternehmers, sind, des Betriebes, persönlichen.

3. Sind, bekannt, in der Geschäftsführung, ausgeschlossen, es, Meinungsverschiedenheiten, ist, daß.

4. Es, gibt, der Reisescheck, welche, Arten?

5. Über, können, was, Währungs—Reiseschecks, Sie, erzählen?


IV. Образуйте причастия настоящего и прошедшего времени (Partizip I , II.) и переведите их.
Partizip I Partizip II

die (erwarten) Wert - das (sparen) Geld –

die (ausgeben) Banknoten - die (unterschreiben)Wertpapeiren –

die (produzieren) Ware - der (verlieren) Scheck –

der (entsprechen) Geldbetrag - das (abschliessen) Konto –


VI. Спишите предложения, подчеркните главные члены предложения и переведите.

1.Die Krankenversicherungen muss man der staatlichen Vor­sorge nicht überlassen.

2.Die dynamische Rente muss man bestehenden Verhältnissen anpassen.

VII. Прочитайте предложения, поставив глаголы, данные в скобках, в соответствующую форму времени.

1. Ein normaler deutscher Text (bestehen) zu 95 Prozent aus den 4000 haufigsten Wortern.

2. Ende der 80er Jahre (fliehen) Tausende von Biirgern der DDR iiber Ungarn in die Bundesre-publik.

3. Am 18. Marz 1990 (stattfinden) zum ersten Mai freie Wahlen in der DDR.



VII. Прочитайте и переведите письменно текст.




Поделитесь с Вашими друзьями:
1   2   3   4   5


База данных защищена авторским правом ©uverenniy.ru 2019
обратиться к администрации

    Главная страница